JULIA KOLDA

    SELBSTSTÄNDIGE RECHTSANWÄLTIN in Kooperation mit NORTHCOTE.RECHT


     WIRTSCHAFTS- UND KORRUPTIONSSTRAFRECHT
    Müssen Sie für Ihr Unternehmen regelmäßig Entscheidungen treffen, wobei vorab nicht immer klar erkennbar ist, wo die Grenze zwischen ehrgeizigem Wirtschaften und strafbarem Verhalten liegt?
    Gehen Sie im Zweifelsfall auf Nummer sicher und holen Sie sich rechtlichen Rat. Ich berate Sie gerne, damit Sie sicher und ohne Bedenken die beste Entscheidung für Ihr Unternehmen treffen können.

     UNTERNEHMENSSTRAFRECHT ♦ VERBANDSVERANTWORTLICHKEIT
    Haben Sie den Verdacht einE MitarbeiterIn hat eine Straftat zum Vorteil Ihres Unternehmens begangen? Es gibt bereits ein Ermittlungsverfahren?
    Seit Inkrafttreten des Verbandsverantwortlichkeitsgesetz (VbVG) 2006, können Unternehmen für Straftaten von MitarbeiterInnen und Führungskräften strafrechtlich verurteilt werden.
    Um einem drohenden Strafverfahren des Unternehmens entgegenzuwirken, müssen Rechtsrisiken erkannt und in der Folge minimiert werden.
    Ich helfe Ihnen und Ihrem Unternehmen präventiv Gefahren zu erkennen und zu beseitigen.
    Wird bereits ein Strafverfahren gegen Ihr Unternehmen geführt, vertrete ich Ihr Unternehmen während des gesamten Verfahrens mit besonderem Augenmerk auf eine rasche und effektive Krisenbewältigung.
    Dazu gehört auch, den Ruf und das Ansehen des Unternehmens durch entsprechende Kommunikation zu schützen.

     PRÄVENTION ♦ UNTERNEHMENSINTERNE ERMITTLUNGEN
    Droht Ihrem Unternehmen ein finanzieller Engpass?
    Sie wissen zwar, was funktioniert und was nicht, brauchen dafür aber die nötige rechtliche Sicherheit?
    Haben Sie den Verdacht ein/e MitarbeiterIn hat seine/ihre Befugnis missbraucht?
    Sorgen Sie sich vor allfälligen strafrechtlichen Folgen?
    Ich berate Sie und gehe einem Verdacht auf den Grund ehe staatliche Behörden aktiv werden.

     ALLGEMEINES STRAFRECHT ♦ VERWALTUNGSSTRAFRECHT
    Wurden Sie in einen Verkehrsunfall verwickeltund sehen sich nunmehr mit einer Anzeige wegen Körperverletzung konfrontiert?
    Haben Sie eine Anonymverfügung/Organstrafverfügung erhalten und erachten den Strafbetrag als zu hoch oder gar nicht gerechtfertigt?
    Aufgrund meiner mehrjährigen Erfahrung in sämtlichen Gebieten des Strafrechts stehe ich auch in klassischen Strafprozessen an Ihrer Seite – vom Beginn der Ermittlungen bis hin zur Löschung einer Eintragung im Strafregister.

     VERTRETUNG VON PRIVATPERSONEN, UNTERNEHMEN UND GEBIETSKÖRPERSCHAFTEN ALS OPFER STRAFBARER HANDLUNGEN
    Ich bin Expertin in der Vertretung von Privatpersonen, Unternehmen und Gebietskörperschaften als Opfer strafbarer Handlungen.
    Wurden Sie oder Ihr Unternehmen Opfer einer Straftat? Haben Sie aus den Medien von einem (Wirtschafts)Strafprozess erfahren und vermuten nun zum Kreis der Opfer zu gehören?
    Ich unterstütze Sie dabei, nicht „nur“ ein Opfer zu sein, sondern aktiv am Verfahren teilzunehmen, um so bestmöglich Ihre Ansprüche geltend zu machen.

     LIGITATION ♦ KLASSISCHE STRAFVERTEIDIGUNG
    Sind Sie trotz aller Vorsicht mit einem Strafverfahren konfrontiert? Wurde gegen Sie oder Ihr Unternehmen Anzeige erhoben? Haben Sie eine Ladung zu einer Vernehmung als Verdächtige/r oder Beschuldigte/r bekommen?
    Von der Anzeige bis zum Rechtsmittelverfahren: Ich unterstütze Sie, Ihre MitarbeiterInnen und Ihr Unternehmen hands-on als erfahrene Expertin in allen Stadien des Strafverfahrens – mit persönlichem Einsatz, professionellem Auftreten gegenüber Behörden, langjähriger Erfahrung im Bereich Prozessführung (Litigation), juristischem Know-how und strategischem Feingefühl.

     RECHTSMITTELVERFAHREN
    Haben Sie Kenntnis von einer Zeugin oder einem Zeugen erlangt oder einen Beweis gefunden, der Sie entlastet?
    Das Urteil ist oft noch nicht das Ende.
    Ich prüfe Möglichkeiten und Chancen, das Urteil erfolgreich zu bekämpfen und betreue Sie während des gesamten Rechtsmittelverfahrens.



    Mag. Julia Kolda ist selbstständige Rechtsanwältin und betreut Unternehmen und Privatpersonen sämtlicher Branchen vor allem in wirtschaftsstrafrechtlichen Belangen, wie z.B. Korruption und Insolvenzverschleppung. Ihre Erfahrung macht sie zu einer verlässlichen Partnerin in anhängigen Verfahren, wie auch im Rahmen strafrechtlicher Präventivberatung und Compliancemanagement.


    ARBEITSSPRACHEN Deutsch, Englisch



     ARBEITSERFAHRUNG & AUSBILDUNG
    Seit 2015 selbständige Rechtsanwältin, Northcote.Recht,
    2014-2015 Haslinger Nagele & Partner Wien, zuständig Strafrecht

    Ausbildung
    2010 – 2013 Rechtsanwaltsanwärterin bei Lansky Ganzger + Partner Rechtsanwälte GmbH
    2007 – 2009 Rechtsanwaltsanwärterin bei SOYER/EMBACHER Rechtsanwälte/in
    2006 Studienassistentin am Institut für Strafrecht und Kriminologie an der juridischen Fakultät der Universität Wien bei O. Univ.-Prof Dr. Frank Höpfel (März-Juni 2006)
    2003 – 2006 Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Wien

    Interessante sonstige berufliche Erfahrung / ehrenamtliche Tätigkeit
    8. – 10. Sept. 2006 Mitwirkung an der COST Action/AHRI Konferenz zum Thema „Indicators and Monitoring Systems as Preventive Tools for ensuring Peace and Security and Respect for Human Rights in External Policy-Making of the EU“
    Juli 2004, 2005, 2006 Mitwirkung an der KinderUni Wien
    29. Feb. – 7. März 2004: Gasttrainerin der Studysessions: “Gender mainstreaming and co-education“ auf Einladung des Europarats und dem Organising Bureau of European School Student Unions (OBESSU) in Strasbourg.
    Mai 2003 – April 2004 Stv. Bundesvorsitzende und Mitglied des Bundesvorstands der AKS;
    Februar 2002 – August 2003: Politische Sekretärin und Geschäftsführerin der politischen Jugendorganisation AKS in Linz mit Tätigkeitsbereich in ganz Oberösterreich;

    BREAKING NEWS

    Julia Kolda im Wirtschaftsblatt

    „Vor dem Konkurs noch die Kurve kratzen“: Julia Kolda gibt…

    KONTAKT

    E-Mail: j.kolda@northcote.at
    Telefon: +43 1 715 11 15

    PUBLIKATIONEN

      DATENSCHUTZ                                        IMPRESSUM