Einträge von smartinetz

ecolex September 2018 (09): Schutz von Unternehmenskennzeichen – Unterlassungsverpflichtung für Firma und Domain wirkt auch auf Facebook & Co

Schutz von Unternehmenskennzeichen – Unterlassungsverpflichtung für Firma und Domain wirkt auch auf Facebook & Co Das Erfordernis der Titelbestimmtheit darf nicht allzu streng verstanden werden, weil es auch darum geht, die Umgehungsgefahr zu minimieren. Es ist nicht schlechthin ausgeschlossen, die rechtliche Beurteilung der Erlaubtheit eines Verhaltens dem Exekutionsrichter zu überlassen. Die Kl ging, gestützt auf […]

Interview: Was Arbeitgeber über den Betriebsrat wissen sollten

Interview: Was Arbeitgeber über den Betriebsrat wissen sollten Christina Horn / 10. Oktober 2018   Wann ist ein Betriebsrat gesetzlich verpflichtend? Welche Mitwirkungsrechte hat er – und worauf sollten Geschäftsführer achten? Rechtsanwalt Mag. Erwin Fuchs verrät im Interview, worauf Arbeitgeber bei der Zusammenarbeit mit dem Betriebsrat achten sollten. Definition: Was genau ist ein Betriebsrat überhaupt? […]

Veranstaltung: Linzer Graffiti Meeting (Podiumsitz)

LINZER GRAFFITI MEETING Film – Symposium – Aftershow Party – Live Graffiti – Bootstour 48 Stunden Linzer Graffiti Kuratiert von Erich Willner aka Lord Shed PROGRAMM TAG 1 Wann: Samstag, 22. September 2018, Einlass ab 19:30 Uhr Wo: Schule des Ungehorsams 20:00 Uhr Filmvorführung „Hello My Name Is“ (2015, 64min) von Stefan Pohl. Österreich-Premiere! 21:00 Uhr Symposium mit: […]

Neues Instrument zur Absicherung von Gütezeichen

Neues Instrument zur Absicherung von Gütezeichen   Urteile stärken Interesse an Gewährleistungsmarken Wien – Im Rahmen der Modernisierung des Markenrechts wurden in Österreich mit 1. 9. 2017 und in der Europäischen Union mit 1. 10. 2017 Gewährleistungsmarken eingeführt. Ziel dieser neuen Markenform ist es, Konsumenten mit registrierten Gütezeichen gesicherte Informationen über die Einhaltung bestimmter Qualitätsstandards […]

Was sich bei der Arbeitszeit wirklich ändert

Was sich bei der Arbeitszeit wirklich ändert Mit diesem Wochenende tritt das viel diskutierte Arbeitszeitgesetz in Kraft.   Die augenscheinlichste Änderung im Arbeitszeitrecht, das mit 1. September in Kraft tritt, ist bekannt, weil intensiv diskutiert: ► Die tägliche Höchstgrenze der Arbeitszeit beträgt künftig zwölf statt zehn Stunden, die wöchentliche 60 Stunden. Die Normalarbeitszeit von täglich acht und […]

Buch-Neuerscheinung (Manz Verlag): Digitale Wirtschaft und Industrie 4.0

Digitale Wirtschaft und Industrie 4.0 Arbeitsrechtliche Implikationen der Digitalisierung Hauptbeschreibung Industrie 4.0 ist die totale Vernetzung von Produktions- und Logistikprozessen durch Digitalisierung. Doch was bedeutet das genau und welche rechtlichen Fragestellungen ergeben sich daraus? Dieses praxisorientierte Buch liefert erste Antworten. Es beleuchtet, was unter Industrie 4.0 zu verstehen ist, welche Anwendungsfälle sich daraus ergeben können […]

Arbeitszeitmodelle im Unternehmen (Personalkosten sparen durch neue Arbeitszeithöchstgrenzen)

Personalkosten sparen durch neue Arbeitszeithöchstgrenzen! Ein Seminar mit dem Vortragenden Mag. Erwin Fuchs, Arbeitsrechtsexperte Melden Sie sich jetzt dafür an!   Wann: 20.09.2018; 09:00 – 17:00 Uhr Wo: Hilton Vienna Plaza, 1010 Wien, Schottenring 11 Infos: Mit 01.09.2018 treten wichtige Änderungen im Arbeitszeitgesetz (AZG) in Kraft. Die Anhebung der täglichen Arbeitszeithöchstgrenze von 10 auf 12 Stunden […]

Vermietung: Ist eine Gewerbeanmeldung notwendig?

Vermietung: Ist eine Gewerbeanmeldung notwendig? Handtücher und Bettwäsche wechseln, Frühstücksservice und Endreinigung. Muss der Zimmervermieter ein Gewerbe anmelden? Susanna Fuchs-Weisskircher, selbständige Rechtsanwältin, weiß Bescheid. Die Rechtsanwältin Susanna Fuchs Weiskircher von der Kanzlei Northcote beantwortet für „Die Presse“ Immobilien-Rechtsfragen. Dieses Mal: Muss der Zimmervermieter ein Gewerbe anmelden? Ein Student würde gerne seine Wiener Mietwohnung während seiner Abwesenheit […]

In Flip-Flops in die Arbeit: Das sagt das Arbeitsrecht

In Flip-Flops in die Arbeit: Das sagt das Arbeitsrecht Was das genau bedeutet, erklärt Arbeitsrechtsexperte Erwin Fuchs Der diesjährige Sommer wurde von teils tropischen Temperaturen eingeleitet – die anhalten. Um der Hitze zu trotzen, ziehen sich viele Kollegen zunehmend luftig an. Aber in Flip-Flops, kurzer Hose und Tanktop zur Arbeit: Geht das? „In all das, […]