Einträge von cpadmin

Highheels zur Arbeit: Darf der Chef das verlangen?

Nachdem Japans Frauen gegen den Zwang zu hohen Schuhen rebelliert haben, kämpfen sie nun gegen das Brillenverbot. Wie ist die rechtliche Situation in Österreich? (Der Standard | 6. Dezember 2019) In Japan verschärft sich der Protest von Frauen gegen gängelnde Vorschriften in Unternehmen weiter. Diese Woche wurde eine Petition, gestartet von der 32-jährigen Aktivistin und […]

Neue Termine: Lehrveranstaltung „Handelsvertreterrecht für Versicherungsagenten“

Vortragstätigkeit im Oktober & November 2019 Lehrveranstaltung im Rahmen des Abendkurses „Weiterbildung Versicherungsagenten“ (Weiterbildung lt. IDD | WIFI Burgenland) 8.10./10.10.2019 – WIFI Oberwart 14.10.2019 – WIFI Eisenstadt 22.10./24.10.2019 – WIFI Eisenstadt 05.11./12.11.2019 – WIFI Oberwart 19.11./26.11.2019 – WIFI Eisenstadt Lesen Sie mehr zur Lehrveranstaltung

Einen Job kurzfristig absagen: Drohen Konsequenzen?

Der Vertrag ist unterschrieben, der erste Arbeitstag steht bevor – und man merkt, dass die Stelle doch nichts für einen ist. Hat eine Absage Folgen? (Der Standard | 3.10.2019) Genau einen Monat vor Dienstantritt entschied sich Uffizien-Direktor Eike Schmidt, den Job des Generaldirektors des Kunsthistorischen Museums in Wien nicht anzutreten. Er wolle in Florenzbleiben, erklärte […]

Praxistag Update Recht für Führungskräfte Managementforum WIFI/Verlag Linde

Gemeinsamer Vortrag von Dr. Teresa Bogensberger und Mag. Andrea Zinober LL.M. „Schutz von Betriebs- und Geschäftsgeheimnissen“ 3.10.2019, wko campus wien Der Vortrag im Rahmen der Lehrveranstaltung „Praxistag Update Recht für Führungskräfte“ ging auf Bedeutung und Voraussetzungen des neuen Geheimnisschutzes ein: ➤ Warum ist Schutz so wichtig, was ist geschützt und vor wem? ➤ Rechtmäßige Handlungen, […]

Spagat zwischen Innovation und Datenschutz

Im E-Health-Bereich treten auch immer häufiger Fragen zum Recht an geistigem Eigentum auf. (Von Michael Straub | Wiener Zeitung | 26.9.2019) Unternehmen fokussieren ihre Geschäftstätigkeit zunehmend auf E-Health – also den Einsatz digitaler Technologien im Gesundheitswesen (Gesundheitstelematik). Dabei treten immer häufiger Fragen zum Recht an geistigem Eigentum auf. Verbunden ist dies eng mit der Verarbeitung […]

Zurück aus dem Urlaub – Spam-Ordner löschen?

E-Mails können laut Oberstem Gerichtshof bereits dann als zugestellt angesehen werden, wenn sie im Spam-Ordner einlangen. (Von Andrea Zinober | Wiener Zeitung | 6.9.2019) E-Mail-Accounts, die vor Werbung oder anderen unerwünschten Nachrichten überquellen, kennen wir alle. Auch, dass genau jene E-Mails, die eigentlich kein Müll, also Spam, sind, oft im Spam-Ordner landen, ist ein weit […]

Muss ich wirklich bei der größten Hitze arbeiten?

Gibt es ein Recht auf eine Klimaanlage? Darf man im Sommer im Tanktop kommen? Was arbeitsrechtlich gilt – und Kühlmaßnahmen aus der Arbeitsmedizin (Der Standard | Lisa Breit | 26.6.2019) Es ist und bleibt heiß: Die Wettervorhersage für die nächsten Tage zeigt weiterhin Temperaturen von bis zu 38 Grad an. Das hat natürlich Einfluss auf […]

Northcote.Recht beim RAK-Junganwältetag 2019 – Rückblick

Northcote.Recht unterstützt junge AnwältInnen, die schon heute die Zukunft von morgen mitbestimmen wollen. Der Junganwältetag fand am 23. Mai 2019 im Looshaus Wien statt. Northcote.Recht betreute dabei „traditionellerweise“ einen der Thementische im Ausstellerbereich. Die Rechtsanwaltskammer Wien lud erneut zum Junganwältetag ein. Beim bestens besuchten Event konnten zukünftige BerufseinsteigerInnen ihr Wissen hinsichtlich der Gründung einer Kanzlei […]

Spuck-Video: Unverpixeltes Teilen ist strafbar

Aufpassen beim Teilen von Videos im Internet. Werden dabei Persönlichkeitsrechte beschädigt macht man sich strafbar, zu sehen am Beispiel des Lehrers der einen Schüler anspuckt. Andreas Frauenberger, Medienrechtsexperte, über das unverpixelte Teilen eines solchen Videos auf Puls4 (Beitrag vom 6.5.2019). Für alle, die es juristisch genau wissen wollen: Das Teilen des Videos ist nicht per […]